Robots

Integration

API PRO passt sich perfekt in Ihre vorhandene IT-Umgebung ein. Eine integrierte Lösung für ein Instandhaltungsmanagementsystem erfordert Einfachheit und Offenheit gegenüber anderen Informationssystemen im Unternehmen. API PRO ist für eine einfache Systemintegration durch seine offene Struktur und spezifische Module für den Export und Import von Daten prädestiniert. API PRO wurde daraufhin optimiert mit Monitoring-Systemen, Dokumenten-Management-Systemen, Steuerungssystemen, ERP-Systemen, HR-Systemen und vielen anderen externen Systemen koordiniert zusammen zu arbeiten und Synergieeffekte zu nutzen.

Wir bieten verschiedene Standardbausteine, die für den Aufbau von Schnittstellen notwendig sind, und unterstützen dabei jede denkbare Verteilung der Arbeitsabläufe zwischen dem Instandhaltungssystem und dem z.B. ERP-System. Die Zielsetzung sollte stets sein, Ihren Mitarbeitern alle relevanten Informationen innerhalb eines Systems zur Verfügung zu stellen. Egal ob es sich hierbei um einen Instandhaltungsmitarbeiter handelt (API PRO) oder z.B. Ihren Einkäufer, der mit dem ERP-System arbeitet.

Unsere Referenzliste umfasst die bekanntesten ERP-Systeme. Wir erstellen Schnittstellen zu Microsoft Dynamics/AX, Navision, Baan, Movex, Infor, proALPHA, JD Edwards, Oracle Financials und vielen weiteren. Für SAP können wir eine bereits vordefinierte Schnittstelle als One-Box-Lösung zum attraktiven Preis anbieten, die als Boardwerkzeug bereits über eine konfigurierbare Middleware verfügt und mithilfe von nativen IDocs mit SAP kommuniziert. Auch kleinere, exotische oder eigenentwickelte Systeme können problemlos angebunden werden, da wir für jedes System die passende Technologie nutzen.

Schnittstellen

Import-Schnittstelle

Mithilfe der Import-Schnittstelle und von uns zur Verfügung gestellten Import-Vorlagen (anpassbar) können auf einfachstem Weg Bestandsdaten wie Anlagenstammdaten, Ersatzteillisten, Fehlercodes sowie komplette Wartungspläne etc. und sogar historische Auftragsdaten in API PRO übernommen werden.

ERP-Toolbox

Auf Basis der ERP/SAP-Toolbox können Schnittstellen zu den unterschiedlichsten IT-Systemen realisiert werden. Das Modul ermöglicht den Schnittstellenaufbau von einfachen Filetransfers (z.B. Dateiaustausch via CSV, XML), bis hin zu umfangreichen Web-Services zu ERP-Systemen wie Navision, Infor, proALPHA, Baan, Sage uvm..

SAP-OneBox

Die virtuelle OneBox bietet als zertifizierte Standardschnittstelle eine Variante, die auf Basis einer Middleware (BizTalk) über IDocs mit SAP kommuniziert. Hierbei werden alle relevanten Schnittstellen-Szenarien zwischen API PRO und SAP im Standard abgebildet. Auf SAP-Seite ist so lediglich die Anbindung der IDocs erforderlich.

OPC-Schnittstelle

Wir bieten einen OPC-Client als Teil unserer Industrieschnittstelle an. Hiermit können Anlagensteuerungen/Leitsysteme online angeschlossen und so  z.B. Intervalle für zyklische Wartungsmaßnahmen über Betriebsstunden automatisch ausgelesen werden.